Donnerstagessen

Wahnsinn, nun blogge ich schon den vierten Tag in Folge. Sogar mit Bild. Ist aber auch eine einfache Aufgabe. Aufschreiben was man gegessen hat – das schafft man ja.

Frühstück gab es mal wieder nicht.

Zum Mittag war ich heute beim Italiener. Pizza Margherita. Das geht ja immer. Brav ohne Fleisch und so.

Abends wurde dann schnell ein bisschen Feta gebacken. Mit Tomate und Zwiebeln, wie sich das gehört.

Ich habe es sogar fotografiert. Sieht nicht so appetitlich aus, war aber lecker. Ich staune ja immer, wie schöne Bilder die Foodblogger zustande bringen. Fotografisch würde ich das bestimmt hinbekommen aber sobald ich das Essen aus der Form entferne zerfällt es meist.

Fotothese-2

Vegetarisch ist es wohl aber sonst auch nicht so optimal. Tomaten im Winter sind irgendwie nicht wirklich sinnvoll. Finde es aber gar nicht so leicht schöne winterliche vegetarische Rezepte zu finden. Eintopf, Suppe, Eintopf? Und sonst so?

Für so ein bisschen Feta und ein paar Stücke Tomate und Zwiebel produziert man übrigens ordentlich Müll. 2 Plastikpackungen und eine Tüte.

Fotothese

Das Risotto haben wir heute weggeworfen. Sowas ärgert mich ja immer massiv. Es war einfach viel zu viel. Am dritten Tag schmeckte es einfach nicht mehr. Ich glaube das gibt es länger nicht mehr, habe heute versucht Reste reinzuzwingen. Bäh!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s